Irland - Sprachkurse & Sprachreisen - Irland Sprachkurse Sprachschulen Irland Sprachen lernen Irland Sprachreisen Irland Sprachurlaub
> Europa > Irland - Sprachkurse & Sprachreisen

Irland - Sprachkurse & Sprachreisen

Sprachkurs - Sprachreisen
Irland
Irland - Sprachkurse & Sprachreisen
Irland – die grüne Insel - ist immer eine Reise wert. Den Beinamen trägt das Land zu Recht, denn schon bei der Anreise mit dem Flugzeug erkennt man das satte Grün, welches die Insel erstrahlen lässt. So ist die Landschaft geprägt von Weiden und Wiesen, im Wechsel mit Mooren, Seen und Flüssen. An der Küste hingegen gibt es viele steile Felsen und Klippen.

Sprachkurse - Irland

Mit Dublin hat das Land aber auch eine pulsierende Großstadt zu bieten, die keine Wünsche offen lässt und für ihre große Kreativszene bekannt ist. Für alle, die Englisch lernen oder verbessern möchten, ist Irland daher ein lohnendes Ziel für einen Sprachurlaub. Denn Sprachschulen gibt es in Irland viele und die Zahl der ausländischen Sprachschüler steigt von Jahr zu Jahr.


Eine Auswahl interessanter Sprachschulen können Sie auf verschiedenen Sprachreiseportalen finden. Für qualitative Sprachkurse und Sprachreisen gibt es natürlich einige unterschiedliche Reiseziele, je nach persönlichem Geschmack.
Neben der Hauptstadt Dublin sind auch die Studentenstadt Galway oder die bekannte Stadt Cork weitere beliebte Orte. Die Kursauswahl reicht dabei vom Standardkurs, der meist halbtags statt findet, über den Intensivkurs bis zu individuellem Einzelunterricht.

Sprachreisen - Irland

Auch Jugendkurse im Sommer sind ein beliebter Ferienaufenthalt für Schüler. Neben dem Spracherwerb kommt der Spaß nicht zu kurz, denn die Freizeitangebote sind vielfältig. Bekannt sind die Iren für ihre Irish Pubs und was gibt es schöneres, als einen Samstagabend bei einem Guiness ausklingen zu lassen? Eine sehr gute Adresse zum Ausgehen in Dublin ist Temple Bar, Kulturzentrum und Ausgehmeile zugleich.
Neben den vielen Pubs gibt es dort auch einige Märkte mit Kleidung, Lebensmitteln und Weinen aus aller Welt zu entdecken. Außerdem ist Temple Bar ein Mekka der Kreativszene und bietet vielen Ateliers, Künstlern und Musikern ein Zuhause. Wer ein bisschen entspannen möchte, dem sei der frühere Fischerort Howth ans Herz gelegt. Besonders lohnenswert ist ein Spaziergang zum Howth Summit, das ist der Gipfel, auf dem man die Bucht von Dublin in ihrer vollen Pracht überblicken kann.