Azoren - Reisen & Urlaub - Azoren Ferienhäuser Unterkunft Hotel Azoren Urlaub Reisen Reiseberichte
> Europa > Azoren

Azoren - Reisen & Urlaub

Reise Urlaub Azoren
Die Azoren sind eine Inselgruppe im Nordatlantik. Sie liegen rund 1.500 km vor dem portugiesischen Festland und zählen zu dessen autonomen Gebieten. Auf insgesamt neun Inseln leben rund 237.000 Menschen nach ihren ganz eigenen, alten Traditionen und einzigartiger Kultur. Durch eine weite Distanz zwischen den Inseln können diese in drei Gruppen eingeteilt werden. Im Südosten liegen Santa Maria und Sao Miguel, die größte Insel. Die zentralen Inseln Terceira, Graciosa, Sao Jorge, Pico und Faial sind der wirtschaftliche und touristische Mittelpunkt. Im Nordwesten, fast 600 km von Santa Maria entfernt befinden sich Flores und Corvo.

Empfehlungen

Reiseangebote Azoren

  
  Reisen buchen  
  
  Ferienhäuser  
  
  Familien Angebote  
  
  Sportreisen  
  
  Hotel Eigenanreise  
  
  nur Flug buchen  
 
alle auf die Azoren (Portugal)

Azoren - Reisen



Um die Schönheit der Azoren zu entdecken, bieten sich Rundreisen, Segeltouren oder Inselhopping besonders an. Die abwechslungsreichen Landschaften der Vulkaninseln reichen von Kraterseen oder Geysiren über wilde Küsten, kleine Dörfer und sanfte Hügel. Überall finden Besucher eine überschwängliche, duftende Blütenpracht, die besonders von der "Inselblume", der Hortensie herrührt.

Azoren - Urlaub

Ein Urlaub auf den ruhigen Inseln ist ganzjährig möglich. Die Temperaturen sind im Sommer moderat und Wetterwechsel sind meist schnell vorüber. Azoren Reisen eignen sich vor allem für den Wassersport, den aktiven Wanderurlaub und den Naturliebhaber, die sich einen ruhigen, erholsamen Urlaub ohne Hektik wünschen.

Neben den großartigen Naturparks sind auch die größeren Orte eine Reise wert. Die Hauptstadt der Azoren, Ponta Delgada, liegt auf Sao Miguel. Hier befindet sich auch der einzige internationale Flughafen. Sehenswert sind besonders die schönen alten Kirchen und die "Portas da Cidada", drei besonders prachtvolle Tore aus dem 18. Jahrhundert. Der Ort Andra do Heroismo auf Terceida wurde zum Weltkulturerbe erklärt. Die schönen bunten Holzhäuser, die Kathedrale und andere historische Gebäude sind in ihrer Bauweise einzigartig.
Die Inseln werden durch regelmäßige Fährlinien verbunden, deshalb sind Tagesausflüge oder mehrtägige Reisen durch den Archipel problemlos möglich. Weit entfernt vom Massentourismus und Hotel-Burgen, finden die Besucher der Azoren Unterkünfte in kleinen Pensionen, Landhotels oder Ferienhäusern auch für den Badeurlaub.


Diese Angebote könnten Sie auch interessieren:
Länderinformationen bzw. Autonome oder abhängige Gebiete:
Inselgruppe: zu Portugal: Azoren