Ägypten - Kreuzfahrten & Kreuzfahrt - Ägypten Kreuzfahrten Ägypten Kreuzfahrt Flusskreuzfahrten Ägypten Kreuzahrten last minute
> Afrika > Ägypten > Kreuzfahrten & Kreuzfahrt

Ägypten - Kreuzfahrten & Kreuzfahrt

ACHTUNG, für Ägypten hat das auswärtige Amt eine Reisewarnung ausgegeben.
Weitere Informationen finden sie unter: Ägypten: Reise- und Sicherheitshinweise: Teilreisewarnung

Ägypten - Kreuzfahrten & Kreuzfahrt
Für Urlauber und Reisende ein Erlebnis: Kreuzfahrten in Ägypten
Für viele Touristen und Urlauber ist Ägypten, das Land im Nordwesten Afrikas, welches sich auf zwei Kontinenten (Afrika und Asien) befindet, ein sehr attraktives Reise- und Urlaubsziel. Die Gründe dafür sind offensichtlich, bedenkt man, dass "das Land der Pharaonen" die beeindruckensten Sehenswürdigkeiten der Erde besitzt und mit dem Nil über den weltweit längsten Fluss verfügt.

Kreuzfahrten - Ägypten

Nach den jüngst verübten Anschlägen durch Extreme und Radikale regeneriert sich die Touristenbranche im Land immer stärker, folglich steigt die Touristenzahl aus allen Ländern wieder an. Das gemäßigte, angenehme Klima in Ägypten, speziell im Winter, macht es für die Besucher möglich die berühmten Städte wie Kairo, Gizeh, mit seinen bedeutenden Pyramiden, Alexandria oder Luxor zu besichtigen.


Die Nilkreuzfahrt auf dem Nil und der Badeurlaub am Roten Meer sind überdies eine häufig gewählte und sehr unterhaltsame Form des Urlaubs in Ägypten. Dies wird daher meist in einem gemeinsamen Paket von Reiseveranstaltern offeriert. Eine Nilkreuzfahrt bringt des weiteren den Vorteil mit sich, dass man sehr gut die alte Kultur der äygyptischen Reiche bestaunen kann, da diese in Form von alten Bauten, wie z.B. die Tempel von Abu Simbel, der Philae Tempel und andere am Nil liegen.
Doch was ist eigentlich genau eine Nilkreuzfahrt im Vergleich zu einer normalen Kreuzfahrt? Unter einer normalen Kreuzfahrt verstehen wir heutzutage eine Urlaubsreise auf einem Kreuzfahrtschiff, die entlang einer bestimmten Route erfolgt und verschiedene touristische Zeile anfährt. Das Wort kommt anfänglich aus der Seefahrersprache, wo "Kreuzen" - gegen den Wind zu segeln - bedeutet. Bis zur Erschaffung von Fluglinien fanden längere Schiffspassagen auf hotelähnlichen Passagierschiffen statt, die nur das "Ziel der Beförderung" hatten. Erster Erfinder der sog. Urlaubskreuzfahrt war 1891 Albert Ballin, der damalige Direktor der HAPAG (Hamburg-Amerikanische Packetfahrt-Actien-Gesellschaft).

Kreuzfahrt - Ägypten

Die Nilkreufahrt hingegen existiert eben nur "auf dem Nil" und gilt als typische Flusskreuzfahrt in Ägypten. Der Unterschied heute zur allgemeinen Kreuzfahrt (wie z.B. AIDA) besteht darin, dass es bei der Nilkreuzfahrt weniger um den Luxus an Bord geht, jedoch vielmehr um das gemütliche Schippern auf dem Fluss, bei gelegentlichen eingefügten Besichtigungsprogrammen und anderen Aktivitäten, wie z.B. das Tauchen, welches im Winter an der Küstenstadt Hurghada am Roten Meer optimale Bedingungen (die schönsten Tauchgebiete und Korallenriffe weltweit) vorweist. 644 Städte in der Welt gehören zum UNESCO Weltkulturerbe, davon gibt es 6 in Ägypten, wovon sich 4 am Nil befinden.

Besondere Empfehlung
In Ägypten existieren viele Strecken und Abschnitte, die für eine Nilkreuzfahrt ideal geeignet sind. Jedoch stellt die Stecke von Luxor nach Assuan ein ganz besonderes Erlebnis dar. Die Kreuzfahrt dauert in der Regel eine Woche. In Luxor, dem früheren Theben, das im alten ägyptischen Reich ein geistiges und religiöses Zentrum darstellte, ist eine Stadtrundfahrt äußerst sehenswert. Danach führt die Route weiter nach Karnak mit seinem historisch großartigen Karnak-Tempel. Dieser verfügt über eine große Anzahl von Baudenkmälern aus verschiedenen Epochen und ist überdies von vielen Pharaonen in den letzten Jahrzenten ausgebaut worden.
In Assuam angekommen befindet sich ein monumental, gigantischer Hochdamm aus Granit, der für Urlauber und Reisende einen prachtvollen Anblick bietet. Nicht zu verachten ist zudem ein kleiner Abstecher zu dem historisch prachtvollem Felsentempel in Abu Simbel, der ungefähr 300km von Assuan entfernt liegt.
Am Idealsten ist es für Urlauber erfahrungsgemäß eine Kombi-Ägypten-Reise im Winter für zwei Wochen zu buchen, wobei eine Woche die Nilkreuzfahrt auf dem Programm stehen könnte. Ein weiterer wichtiger Aspekt für Urlaubsplaner stellt die Tatsache dar, dass wegen kurzer Entfernungen sich ein Transfer von Luxor nach Hurghada (am Roten) anbietet. Des Weiteren stehen noch andere, hochwertige Badeorte am Roten Meer, wie z.B. Marsa Alam oder Sharm el Sheik zur Verfügung.
Urlauber, die bis spätestens Ende September eine Komni-Ägypten-Reise für den Winter noch buchen wollen, können günstige Angebote erwarten, da die Reiseveranstalter sehr häufig Frühbucherrabatte oder ähnliche Ermäßigungen gewähren.